Die Preisträger des 26. Johannes Brahms Wettbewerbs stehen fest

Wir gratulieren herzlich!

Das Preisträgerkonzert findet morgen, Sonntag um 17 Uhr im Casineum Velden statt.

Violine

1. Platz: Simon Wiener

2. Platz: Tikhon Lukyanenko

3. Platz: Hwapyung Yoo

Kammermusik

1. Platz: Trio Legend, Agnieszka Zahaczewska-Książek, Krzysztof Katana und Monika Krasicka

2. Platz: Piano duo Tarvide/ Bumbiss, Roksana Tarvide und Kaspars Bumbišs

3. Platz: Trio Aralia, Théodore Lambert, Ida Derbesse und Magali Mouterde

Klavier

1. Platz: Misako Mihara

2. Platz: Shiho Ojima

3. Platz: Fuko Ishii

Gesang

1. Platz: Fabian Langguth

2. Platz: Aiko Sakurai

3. Platz: Sinhu Kim

Beste Liedbegleitung

Haruka Izawa

Finalisten des 26. Johannes Brahmswettbewerbes

Seit gestern Abend stehen die Finalisten des heurigen Wettbewerbes fest.

 

Gesang Klavier
·        Ahn Minsoo, KR

·        Gordon Leah, CA

·        Kim Sinhu, KR

·        Langguth Fabian, DE

·        Nalewajek Zuzanna, PL

·        Sakurai Aiko, JP

·        Ishii Fuko, JP

·        Mihara Misako, JP

·        Ojima Shiho, JP

Violine Kammermusik
·        Lukyanenko Tikhon, RU

·        Wiener Simon, CH

·        Yoo Hwapyung, KR

·        Piano duo Tarvide / Bumbiss
Tarvide Roksana. LV. Bumbišs Kaspars. LV

·        Moser Trio
Moser Lukas, AT, Moser Sarah, AT, Moser Florian, AT

·        Trio Aralia
Lambert Théodore, FR, Derbesse Ida, FR, Mouterde Magali, FR

·        Trio Legend
Katana Krzysztof, PL, Krasicka Monika, PL, Zahaczewska-Książek Agnieszka, PL

 

Der Wettbewerb geht in die 2. Runde

Die erste Runde des Wettbewerbes 2019 wurde in allen Kategorien abgeschlossen.

Der Zeitplan für die weiteren Tage steht hier zum Download zur Verfügung.

Die folgenden Teilnehmer haben die 2. Runde erreicht.

 

Gesang Klavier
·        Ahn Minsoo, KR

·        Beyers Laure-Catherine, BE

·        Fritsche Johannes, DE

·        Göndöcs Petra, HU

·        Gordon Leah, CA

·        Harasko Benjamin, AT

·        Hubmer Johannes, AT

·        Kim Sinhu, KR

·        Langguth Fabian, DE

·        Nalewajek Zuzanna, PL

·        Naumovski Ivan, MK

·        Park Irina Jae-Eun, KR

·        Parson Christina, US

·        Ryabenkaya Anna, RU

·        Sakurai Aiko, JP

·        Vargas Scheihing Bruno Andrés, CL

·        Weber Franziska, AT

·        Zareiniakan Mahdi, IR

·        Ezawa Shigetoshi, JP

·        Galli Sebastian, AT

·        Ishii Fuko, JP

·        Kawashima Mayu, JP

·        Kiguchi Yuto, JP

·        Kwon Kisuk, KR

·        Lee Narae, KR

·        Liew Jared, SG

·        Mihara Misako, JP

·        Nakamura Yoshimi, JP

·        Ojima Shiho, JP

·        Paolillo Daniele, IT

·        Parker Daniel, US

·        Reshetnik Andrei, RU

Violine Kammermusik
·        Cardaropoli Gennaro, IT

·        Fukuda Murasaki, JP

·        Iimori Asako, JP

·        Khamit Yerassyl, KZ

·        Krasovskaya Polina, PL

·        Lukyanenko Tikhon, RU

·        Rusanovsky Arthur, NL

·        Saito Mio, JP

·        Scudeller Elisa, IT

·        Sekine Lisa-Maria, AT

·        Tagliamento Paolo, IT

·        Wiener Simon, CH

·        Yoo Hwapyung, KR

·        Yoshimoto Rino, JP

·        Zhang Jingzhi, CN

·        Duo Bormotova-Kandinsky
Bormotova Lizaveta, BY, Kandinsky Hannah AT

·        Jade Duo
Park Sang Ah, KR, Zhu Hongyu, KR

·        Dialogo
Sasko Maksym, UA, Lytvynenko Oksana, UA

·        Piano duo Tarvide / Bumbiss
Tarvide Roksana. LV. Bumbišs Kaspars. LV

·        Duo Loisto
Yamanishi Ryo, JP, Jäntti Fiona Milla, FI

·        Moser Trio
Moser Lukas, AT, Moser Sarah, AT, Moser Florian, AT

·        Trio Aralia
Lambert Théodore, FR, Derbesse Ida, FR, Mouterde Magali, FR

·        Trio Legend
Katana Krzysztof, PL, Krasicka Monika, PL, Zahaczewska-Książek Agnieszka, PL

 

Konzerte ehemaliger Preisträger

Wir dürfen für dieses Jahr noch zwei Konzerte ehemaliger Preisträger ankündigen.

Am 27.12.2019 spielt das STRATOS QUARTETT, Sieger des Kammermusikwettbewerbes 2013, „Highlights der Hochromantik“ und am 30.12.2019 spielt das „Atalante Quartett“, 3. Preis des Kammermusikwettbewerbes 2018 .

Beide Konzerte finden im Bösendorfersaal im Mozarthaus Wien statt und werden vom Neuen Künstlerforum veranstaltet.

Konzert der Preisträger im Brahms Saal des Musikvereines Wien

Das Konzert der Preisträger im Brahms Saal des Musikvereines Wien findet am 31.3.2019 um 15:30 Uhr statt.

Es spielt die Slovakische Sinfonietta Zilina unter dem Dirigat von Yuki Miyagi.

Karten sind bei der Brahmsgesellschaft unter 0650 6278377 oder 0664 2864912 oder beim Musikverein erhältlich.

 

Programm

Julia Turnovsky, Violine (Österreich) F. Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll
Luca Giovannini, Cello (Italien) J. Haydn: Cellokonzert C-Dur, Hob.VIIb:1
   
Arcon Trio, (Deutschland) J. Brahms: Klaviertrio Nr. 1, H-Dur
Mamikon Nakhapetov, Klavier (Georgien) Beethoven/Liszt: Adelaide                           
J. Brahms: Drei Intermezzi, op. 117
Kreisler/Rachmaninov: Liebesfreud

 
Veranstaltung im Jubiläumsjahr 150 Jahre Freundschaft Österreich-Japan
 

26. Internationaler Johannes Brahms Wettbewerb

Der 26. Internationaler Johannes Brahms Wettbewerb wird vom 1. – 8. September 2019 in den Katergorien Klavier, Violine, Lied und Kammermusik ausgetragen.
Das Reglement hat sich im Vergleich zu den Vorhjahren nur geringfügig geändert.

  • Klavier: L.v. Beethoven, Klavierkonzert Nr. 4, G-Dur op. 58 ersetzt Beethoven, Klavierkonzert Nr. 5
  • Violine: P.I.Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur, op. 35 ersetzt Dvořák, a-Moll, op.53

Die Anmeldung ist ab März 2019 bis zum 1. Juli 2019 möglich.

Die Website wird derzeit überarbeitet um sie für den diesjährigen Wettbewerb anzupassen.