Preisträger des 27. Johannes Brahms Wettbewerbs

Wir gratulieren herzlich!

Das Preisträgerkonzert findet am Sonntag um 17 Uhr im Casineum Velden statt.

Violine

1. Platz: Adam Koch Christensen  

2. Platz: Chiara Sannicandro

3. Platz: Jiaqi Lu 

Viola

1. Platz: Takehiro Konoe 

2. Platz: Momoko Aritomi

3. Platz: Emiko Yuasa

Cello

1. Platz: Ettore Pagano 

2. Platz: Jaromir Kostka

3. Platz: Jeongheon Nam

Gesang

1. Platz: Misaki Morino  

2. Platz: Sofia Pavone

3. Platz: Hongyu Chen

Beste Liedbegleitung

Yuto Kiguchi

Sonderpreise

ESTA Preis

Maria Sotriffer und Erik Mayr

Sonderpreis der Johannes Brahms Gesellschaft

Erik Mayr

Sonderpreis von Johannes Kropfitsch für die beste Präsentation des modernen Pflichtstückes „Toccata“ aus der Cello Sonate von Johannes Kropfitsch

Jeongheon Nam

Finalisten – Lied & Cello

Die letzten Semifinali wurden heute abgeschlossesn. Die Finalisten in den Sparten Lied und Cello sind:

Lied

  • Adamcyk Katharina, AT
  • Chen Hongyu, CN
  • Morina Misaki, JP
  • Pavone Sofia, DE
  • Seo Donggun, KR
  • Steklasa Jerica, SI

Das Finale für Lied findet am Freitag, den 04.09. um 14:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort ist das Falkensteiner Schlosshotel Velden.

Cello

  • Kostka Jaromir, DE
  • Nam Jeongheon, KR
  • Pagano Ettore, IT

Das Finale für Cello und Viola findet am Samstag, den 05.09., um 18:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort ist das Congress Center Pörtschach.

Bitte beachten Sie:

Es gibt eine begrenzte Zahl an nummerierten Sitzplätzen zum Preis von EUR 15.-!

Solange Sie nicht am zugewiesenen Sitzplatz sind, gilt im gesamten Gebäude Maskenpflicht!

Finalisten – Violine & Viola


 
Die Finalisten 27. Johannes Brahms Wettbewerbes in den Sparten Violine und Viola stehen fest.

Violine

  • Christensen Adam Koch, DK
  • Lu Jiaqi, CN
  • Sannicandro Chiara, DE

Viola

  • Aritomi Momoko, JP
  • Konoe Takehiro, JP
  • Yuasa Emiko, JP

 

Das Finale für Violine findet am Freitag, den 04.09. um 19:00 Uhr statt.

Das Finale für Viola findet am Samstag, den 05.09., gemeinsam mit dem Cello-Finale, um 18:00 Uhr statt.

 

Veranstaltungsort für beide ist das Congress Center Pörtschach.

 

Bitte beachten Sie:

Es gibt eine begrenzte Zahl an nummerierten Sitzplätzen zum Preis von EUR 15.-!

Solange Sie nicht am zugewiesenen Sitzplatz sind, gilt im gesamten Gebäude Maskenpflicht!
 

1.Runden – Cello und Lied

Cello

Dreizehn Künstler dürfen sich auf eine zweite Runde in der Sparte Cello freuen. 

  • Amann Hannah, AT
  • Birman Joachim,FR
  • Kostka Jaromir, DE
  • Lengagne Cyprien, FR
  • Maizières Jean-Baptiste, FR
  • Nam Jeongheon, KR
  • Pagano Ettore, IT
  • Park Sunghyun, KR
  • Schulz Lena Marie, DE
  • Siepermann Constantin, DE
  • Standi Dorottya, HU
  • Stiegler Nadja, AT
  • Wollheim Alexander, DE

Die zweite Runde findet am Donnerstag, den 03.09. statt. Vormittags von 09:00 bis 13:00, nachmittags von 14:30 bis 18:00, abends 20:00 bis 22:00.

Veranstaltungsort ist das Congress Center Pörtschach.

Gesang

Elf Künstler dürfen sich auf eine zweite Runde in der Sparte Lied freuen. 

  • Abel-Lazar Monika, DE
  • Adamcyk Katharina, AT
  • Aigner Alexander, DE
  • Chen Hongyu, CN
  • Immerz Theresa, DE
  • Morino Misaki, JP
  • Pavone Sofia, DE
  • Radlmeier Domenica, DE
  • Seo Donggun, KR
  • Steklasa Jerica, SI
  • Timchenko Tatiana, RU

Die zweite Runde findet am Donnerstag, den 03.09., von 12:30 bis 16:00 statt.

Veranstaltungsort ist das Falkensteiner Schlosshotel Velden.

 

Bitte beachten Sie:

Wir haben in der 2. Runde nur eine begrenzte Zahl an Sitzplätzen!

Solange Sie nicht am zugewiesenen Sitzplatz sind, gilt im gesamten Gebäude Maskenpflicht!

1.Runden – Viola und Violine

Viola

Zwölf Künstler dürfen sich auf eine zweite Runde in der Sparte Viola freuen. 

  • Aritomi Momoko, JP
  • Cao Yibo, CN
  • Chang Hsuan-Min, TW
  • Hirataka Akiko, JP
  • Kling Theresa, DE
  • Konoe Takehiro, JP
  • Ortmann Bennet, DE
  • Pharoah Connie, GB
  • Schick Lisanne, CH
  • Tabata Otoha, JP
  • Yu Yue, CN
  • Yuasa Emiko, JP

Die zweite Runde findet am Mittwoch, den 02.09. statt. Vormittags von 09:30 bis 13:00, nachmittags von 15:00 bis 18:45.

Veranstaltungsort ist das Congress Center Pörtschach.

Violine

Dreizehn Künstler dürfen sich auf eine zweite Runde in der Sparte Violine freuen. 

  • Čepoveckis Jevgēnijs, LV
  • Cho Hannah, US
  • Christensen Adam Koch, DK
  • Filochowska Anna Maria, PL
  • Ivanyan Arevik, AM
  • Kasai Hiroki, GB
  • Khamit Yerassyl, KZ
  • Kim Yoerae, KR
  • Lu Jiaqi, CN
  • Mayr Erik, AT
  • Sannicandro Chiara, DE
  • Schibilsky Jona, DE
  • Sotriffer Maria, AT

Die zweite Runde findet am Mittwoch, den 02.09. statt. Vormittags von 09:30 bis 13:00, nachmittags von 15:00 bis 19:00.

Veranstaltungsort ist die Evangelische Kirche Pörtschach.

 

Bitte beachten Sie:

Wir haben in der 2. Runde nur eine begrenzte Zahl an Sitzplätzen!

Solange Sie nicht am zugewiesenen Sitzplatz sind, gilt im gesamten Gebäude Maskenpflicht!

Start in den Wettbewerb – Erster Zeitplan

Mit der Ankunft der teilnehmeden Künstler der Sparten Violine und Viola hat der 27. Johannes Brahms Wettbewerb heute begonnen.

Die ersten Runden werden aufgrund der Coronasituation ohne Publikum ausgetragen!

Violine – Evangelische Kirche Pörtschach

  • 1. Runde: Sonntag, 30.8., Montag, 31.8.
  • 2. Runde: Mittwoch, 2.9.
  • Finale: Freitag, 4.9. Congresscenter Pörtschach

Viola – Congresscenter Pörtschach

  • 1. Runde: Sonntag, 30.8., Montag, 31.8.
  • 2. Runde: Mittwoch, 2.9.
  • Finale: Samstag, 5.9.

Gesang – Falkensteiner Schlosshotel Velden

  • 1. Runde: Montag,31.8., Dienstag, 1.9.
  • 2. Runde: Donnerstag, 3.9.
  • Finale: Freitag, 4.9.

Cello – Congresscenter Pörtschach

  • 1. Runde: Montag,31.8., Dienstag, 1.9.
  • 2. Runde: Donnerstag, 3.9.
  • Finale: Samstag, 5.9.

Galakonzert der Preisträger

Sonntag, 6. September 2020, 17:00 Uhr Casineum Velden

 

Der Plan kann hier als pdf heruntergeladen werden.

 

Pflichtstück Cellowettbewerb

Aus Copyright-Gründen können wir das Cello-Pflichtsück, die Toccata aus der Sonate für Violoncello und Klavier, op.6 von Johannes Kropfitsch, nicht direkt zum Download anbieten.

Sie ein Exemplar des Pflichtstücks „Toccata“ von Johannes Kropfitsch benötigen, senden Sie bitte einfach eine E-Mail an info@brahmscompetition.org, und wir senden Ihnen kostenlos ein solches zu.

Information zum Gesangswettbewerb

Wir planen für den heurigen Wettbewerb die ersten beiden Runden in der Sparte Lied im Schlosshotel Velden abzuhalten.

Velden ist mit dem Zug in wenigen Minuten von Pörtschach zu erreichen. Dennoch möchten Sie dies vielleicht in Ihrer Reiseplanung berücksichtigen.

Sie können sich dementsprechend auch in Velden nach einer Unterkunft umsehen. Die Tourismusinformation Velden erreichen Sie unter: info@velden.at, Tel. +43 4274 38288

Update – COVID19

Österreichs Gesundheitsminister kündigte eine schrittweise Entlastung in Bezug auf Menschenansammlungen an. Die entsprechende Regierungsverordnung soll bis zum 29. Mai verabschiedet werden . Wir haben uns sehr gefreut zu erfahren, dass ab 1. August Menschenansammlungen, die die Zahl von 500 nicht überschreiten, erlaubt sein werden.

Ermutigt durch diese Ankündigung sind wir entschlossen, den Wettbewerb durchzuführen, vorausgesetzt, dass

  • die Bedingungen für die Ein- und Ausreise in und aus den jeweiligen Ländern bis dahin klar sind und
  • uns eine neue Coronawelle erspart bleibt.

Zeitlinien und vorsorgliche Warnungen:

– Wir werden am 1. Juni unsere Registrierung öffnen.

– Die Anmeldeformalitäten und die Zahlung werden bis zum 15. Juli erwartet.

– Sollten wir aufgrund eines unvorhergesehenen Ereignisses den Wettbewerb absagen müssen, wird die Anmeldegebühr zurückerstattet.

– Auch eine Orchesterbegleitung im Finale ist weiterhin vorgesehen. Sollte jedoch eine unerwartete Situation eintreten, bitten wir um Verständnis, dass die Finali mit Klavier durchgeführt werden müssen.

– Wir freuen uns sehr, Sie in der ersten Septemberwoche in Pörtschach willkommen zu heissen und entschuldigen uns im Voraus, falls Corona – in welcher Form auch immer – gewinnen sollte und unser Wettbewerb abgesagt werden müsste.

 

27. Internationaler Johannes Brahms Wettbewerb vom 30. August bis 6. September 2020

Der 27. Johannes Brahms Wettbewerb findet in den Sparten Violine, Viola, Cello und Lied statt. Mögliche Anpassungen des Programms im Vergleich zu den Vorjahren werden am Beginn des Jahres 2020 bekannt gegeben.

Teile des Wettbewerbes werden 2020 erstmals auch in Velden ausgetragen.

Ausserdem wird die vor 2 Jahren eingeführte obere Altersgrenze von 40 Jahren mit dem Wettbewerb 2020 wieder aufgehoben.